• Christian Claus, Paradise Home

    Christian Claus

    Paradise Home
  • Cirque du Bauhaus – FullDome Festival

    Cirque du Bauhaus

    FullDome Festival
  • Susanna Hanna – early bloomer 1

    Susanna Hanna

    early bloomer 1
  • Tanztheater Erfurt

  • Stefan Schiek

    Stefan Schiek

    Looking up
  • Cosima Göpfert

    Cosima Göpfert

    Grobe Masche

Herzlich Willkommen
bei der
Kulturstiftung Thüringen

Stiftung zur Förderung und Bewahrung
von Kunst und Kultur in Thüringen

Neue Sonderstipendien für Künstler:innen in Thüringen

Sonderstipendienprogramm "Resilienzen"

30 Sonderstipendien

für Künstlerinnen und Künstler in Thüringen

 

Die Kulturstiftung Thüringen fördert mit 30 Stipendien unter dem Titel „Resilienzen“ in Höhe von je 3.000 Euro im zweiten Halbjahr 2020

 

Thüringens freischaffende Künstlerinnen und Künstler aller Sparten waren aufgerufen, ein Konzeptvorschlag zu einem spezifischen Werk mit dem Thema Resilienzen“ für das Stipendium einzureichen.  Das entwickelte Konzept sollte zum Inhalt haben, sich mit der gegenwärtigen Verfasstheit der Gesellschaft auseinanderzusetzen und die Veränderungen unserer Gesellschaft durch die Corona-Pandemie im weitesten Sinne in einem künstlerischen Werk zu reflektieren.

Das Sonderstipendium wurde vom Minister für Kultur Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff Mitte Mai ausgerufen. Die Entwicklung und Durchführung des Programms liegt in den Händen der Kulturstiftung Thüringen - der Landesstiftung für zeitgenössische Kunst.

Der Vorsitzende des Stiftungsrates der Kulturstiftung Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff: „Das Stipendienprogramm ist ein wichtiger Baustein zur Sicherung unserer kulturellen Vielfalt in Thüringen: Künstler beschäftigen sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kultur und Gesellschaft. Auf die Arbeitsergebnisse dürfen wir gespannt sein.“

 

Mit dieser Ausschreibung beabsichtigt die Kulturstiftung Schaffende, für die die Pandemie-Maßnahmen existenzbedrohende Folgen hat, zu ermutigen und zu stärken.

Es wurden 30 Stipendien in Höhe von je 3.000 Euro ausgeschrieben und vergeben.

 

Die entstandenen Kunstwerke werden in einer Ausstellung mit mehreren Veranstaltungen voraussichtlich von Juli bis September 2021 im Kunstforum Gotha präsentiert werden.

 

Unter der Leitung der Kulturstiftung haben vier Fachjurys in den Sparten Bildende Kunst, Literatur, Musik und Darstellende Kunst/Film/Video die Konzepte zum Thema „Resilienzen“ geprüft und zur Förderung empfohlen. Das Stipendium war offen für unterschiedlichste Ideen und Formate.

 

Die Fachjurys waren beeindruckt von der Vielfalt und Qualität der Anträge.

Folgende Künstlerinnen und Künstler wurden für das Sonderstipendium ausgewählt:

 

Antje Babendererde
Sabine Bogus
Annika Bosch
Benedikt Braun
Anke Engelmann
Kim Eunsung
Claudia Fischer
Kathrin Groß-Striffler
Thibaut Henz
Monika Herold
Dorothee Eva Dörte Herrmann
Sukadeva Joshua Horn
Antje Horn
Nancy Hünger
Thomas Kieck
Nora Klein
Samuel Klemke
Paul-Ruben Mundthal
Minetta 
Mario Osterland
Tanja Pohl
Michal Schmidt
Marion Schmidt-Werthern
Linda Schumann
Suse Schweizer
Anke Stiller
Timo Warkus
Wendelin Weißbach
Verena Zeltner
Falk Zenker

 

Es lag der Kulturstiftung besonders am Herzen, diese Ausschreibung sehr zügig auszuführen, damit die Kulturschaffenden möglichst zeitnah ihre Stipendien erhalten. Innerhalb von zwei Monaten konnten alle Schritte mit oberster Priorität durchgeführt werden. Zum 1. August 2020 erreichten die Stipendiaten die Zusagen, die ihre Stipendien über den Zeitraum bis Ende des Jahres 2020 abrufen konnten.

 

Ute Edda Hammer

Geschäftsführung und Vorstand Kulturstiftung des Freistaats Thüringen 

Login

  • Kulturstiftung des Freistaats Thüringen
    Haus zur Goldenen Schelle
    Hauptmarkt 40
    99867 Gotha

  • +49 (0)361 302540 - 0

  • +49 (0)361 302540 - 99

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2019 Thüringer Kulturstiftung | All Rights Reserved